Einzelnen Beitrag anzeigen
  #65  
Alt 14.10.2008, 10:02
Sunny64 Sunny64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2008
Beiträge: 100
Standard AW: EK-Forum-User stellen sich vor -

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne vorstellen. Vorab gleich - ich bin selber nicht betroffen aber meine Mutter. Sie ist schon im fortgeschrittenem Stadium (medizinische Daten weiß ich jetzt leider nicht) und lt. Aussage der Ärzte nicht mehr heilbar. Sie soll jetzt zwar nächste Woche eine Chemo bekommen (ich muss dazu sagen, dass mein Vater Bauchspeicheldrüsenkrebs hatte -er ist am Sonntag verstorben- und sie deswegen nicht besonders auf sich geachtet hat bzw. sich nicht die Zeit dafür genommen hat) um diese enorme Wasserproduktion zu reduzieren. Gleichzeitig muss sie eine Dialyse bekommen um das Gift wieder auszuschleusen, da ihre Nieren nicht mehr so gut funktionieren. Vielleicht könnt ihr euch ein bisschen vorstellen wie ich mich fühle bei zwei solchen schlimmen Fällen in der Familie.
Aber euch selbst geht es ja auch nicht so gut und deshalb wünsche ich allen betroffenen erst mal viel Kraft und gute Genesungschancen.

Lg Sunny

Geändert von gitti2002 (14.10.2008 um 10:33 Uhr) Grund: Keinen Austausch im Vorstellungsthread
Mit Zitat antworten