Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 06.03.2002, 21:39
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dysplasie Pap IIId

Ich habe schon seit einiger Zeit PapIIId. Nun wurde mir nahegelegt eine Konisation machen zu lassen auch habe ich den HPV Virus.
Das erste Mal hatte ich 1993 diesen Befund dann war ich ein paar Jahre nicht mehr beim Gynäkologen.
Dann war ich im September 2000 und das wurde wieder oder immernoch PAPIIId diagnostiziert. Bin aber aus Angst erst wieder im September 2001 zur Kontrolle gegangen und es wudrde wieder diese Diagnose gestellt. Jetzt war ich im Feburar zur Untersuchung wieder PapIIId. Und mir wurde gesagt ich sollte eine Konisation machen lassen, da es bei mir deutliche Veranderungen am Muttermund gibt und sie nicht wissen ob es was gutartiges oder bösartiges ist. Nun bin ich total verwirrt und habe Angst. Alle mit denen ich darüber gesprochen habe meinten ich soll das unbedingt machen lassen.
Naja, hab Angst. Außerdem muß ein Medikament, dass ich wegen einer starken psychischen Erkrnkung einnehme für einige Zeit abgesetztz werden. Bin sehr verwirrt.
Mit Zitat antworten