Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 18.04.2009, 19:36
bettinaco bettinaco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 1.832
Standard AW: Neue Medikamente in der Pipeline

Ab sofort können auch Patienten von der Therapie mit Bevacizumab profitieren, wenn bereits Metastasen im zentralen Nervensystem (ZNS) vorliegen.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3233

Cetuximab bewährt sich in Studie - Kombination mit Platinchemo
Die kürzlich in The Lancet publizierten Daten der Phase-III-Studie FLEXa belegen, dass Erbitux in Kombination mit platinbasierter Standardchemotherapie das mediane Gesamtüberleben von Patienten mit nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom (non-small cell lung cancer, NSCLC) in der Erstlinientherapie signifikant verlängert.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3310

Es gibt eine neue Phase-III-Studie zu Sorafenib - allerdings verglichen mit Placebo.
Sie ist für PatientInnen mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC), die bereits zwei oder drei Therapien erhalten haben. Ausgeschlossen sind Plattenepithelkarzinome.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3337

Zwei Eiweiße sollen Erfolg von Cisplatin vorhersagen
Cisplatin wird als postoperative Behandlung bei NSCLC häufig angewendet, aber nicht alle Patienten profitieren davon. Eine Analyse des IALT (International Adjuvant Lung Trial) hat ergeben, dass die Tumorwerte von MSH2 das langfristige Ansprechen auf eine cisplatinbasierte Chemotherapie bei Patienten mit reseziertem NSCLC vorhersagen.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3348

Wirksamskeitstest für BIBW 2992 angekündigt
Boehringer Ingelheim hat für Ende dieses Sommers ein begleitendes diagnostisches Testkit zu dem Wirkstoff BIBW 2992 (vorgesehener Handelsname Tovok) angekündigt.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3395

Studien zeigen: Avastin wird gut vertragen
Aktuellen Daten der Studien AVAiL, ARIES und SAiL zufolge ist Bevacizumab (Avastin®) auch bei älteren Patienten und solchen mit Hirnmetastasen, kardiovaskulären Begleiterkrankungen und schlechtem Allgemeinzustand gut wirksam und verträglich.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3420

Hoffnungen macht aber offenbar weiter der duale, irreversible EGFR-Tyrosinkinase-Inhibitor BIBW 2992. In Studienphase 3 ist jetzt auch der erster dreifache Angiokinase-Inhibitor BIBF 1120. In einer Phase-II-Studie sollen 60 Prozent eines massiv vorbehandelten Patientenkollektivs mit fortgeschrittenem NSCLC unter BIBF 1120 eine Krankheitsstabilisierung erzielt haben.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3439

EU erteilt Zulassung für Iressa (Gefitinib)
Die Europäische Kommission hat Gefitinib für alle Therapielinien beim nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom zugelassen.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3485

Keine Chemopause - Second-Line-Erhaltungstherapie mit Tarceva
Tarceva (Erlotinib) verlängert das Gesamtüberleben bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC signifikant, wenn es unmittelbar im Anschluss an die initiale platinhaltige Chemotherapie verabreicht wird.
http://www.journalonko.de/newsview.php?id=3514

Geändert von gitti2002 (25.03.2015 um 20:17 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten