Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 01.03.2010, 19:51
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 938
Standard AW: Bücher über Brustkrebs und Homepages von Betroffenen

Erfahrungen von Ehepartnern/Lebenspartnern von erkrankten Frauen

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN UND DEREN LEBENSPARTNER
************************************************** ***********

Titel: Doppelpack
Untertitel: Diagnose Brustkrebs - von Knoten, Freundschaft und Perücken
Autoren: Tina Böttger / Ulf Myrow
Verlag : Diana HC , November 2005
ISBN : 978-3-453-28502-6, Gebunden, 304 Seiten

Preisinfo : 16,90 Eur[D] / 17,40 Eur[A] / 30,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Als Tina Böttger mit vierundvierzig erfährt, dass sie Brustkrebs hat, spielt ihr sechs Jahre jüngerer Freund Ulf in Dänemark gerade nichts ahnend Fußball. Die Diagnose trifft beide wie ein Schlag. In diesem Buch erzählen sie, was dann passierte ...

Tina und Ulf sind seit zwölf Jahren ein eingespieltes Team. Im Job als Art-Direktorin und Texter, privat als die Schöne und der etwas kauzige Ulf. Zusammen leiten sie eine kleine Werbeagentur und sind gerade in eine herrlich große Altbauwohnung gezogen, als Tina erfährt, dass sie Brustkrebs hat. Nach dem ersten Schock stürmen die Fragen auf beide ein: Übersteht Tina die Krankheit, und was wird dann aus ihrer Liebe und aus ihrem Leben? Endlich beschließen sie, den Krebs zwar ernst zu nehmen, sich aber nicht verrückt machen zu lassen. So durchläuft Tina das volle Programm mit OP, Chemo und Bestrahlung, und Ulf steht ihr bei. Aber er hält ihr nicht kleinlaut die Hand, sondern rasiert ihr erst einen Irokesenschnitt und dann eine Glatze und findet sie immer noch wunderschön. Als Tina alternative Heilmethoden ausprobiert, ist Ulf skeptisch, fährt sie aber trotzdem zu dem Wunderdoktor. Aber auch die oft belächelte Lebensweisheit "Lachen ist die beste Medizin" wird in den Genesungsprozess einbezogen. Sie erzählen, wie sie diese schwere Zeit als Paar überstanden haben und warum ihre Liebe gehalten hat.

Tina Böttger, 1957 in Oldenburg geboren, studierte in Hamburg Grafik-Design und war über 15 Jahre Art- bzw. Kreativ-Direktorin u.a. bei Springer&Jacoby und BBDO. 2002 gründet sie zusammen mit ihrem Freund Ulf Myrow eine eigene Werbeagentur.
Ulf Myrow, 1963 in Hamburg geboren, arbeitete zunächst im Film- und Werbebusiness und ist seit 1989 ausschließlich als Texter für zahlreiche Werbeagenturen tätig. 1993 lernte er Tina Böttger kennen, heute leben sie zusammen in Hamburg- Eppendorf.



--------------------------------------------------------------------------------------------------


SAMMLUNG VON ERFAHRUNGSBERICHTEN BETROFFENER UND DEREN PARTNER
************************************************** ***************

Titel: Das Leben macht stark
Untertitel: Krebs - Ein Mutmmach-Buch
Autorin/ Hrsg.: Maya Brügger
Verlag : Kreuz Verlag , September 2005
ISBN : 978-3-7831-2629-7, Paperback, 180 Seiten

Preisinfo : 14,95 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 27,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Dieses Buch gibt mit seinen 11 sehr persönlichen Erfahrungsberichten von gesunden wie kranken Menschen Einblick in die Seele von Krebsbetroffenen und ihren PartnerInnen, sowie einer Onkologin und einer Krankenhausseelsorgerin. Es ist eine Orientierungshilfe für Neuerkrankte und ihre Angehörigen, die zeigt, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht allein sind und dass es Hoffnung gibt, auch wenn die Gegenwart noch so düster aussieht. Das Buch ist kein medizinischer Ratgeber, sondern eine Hilfestellung, den persönlichen Weg zu finden, mit der Diagnose Krebs umzugehen.
Die Mitautoren dieses Buches sind von folgenden Krebsarten betroffen:
Brustkrebs, Darmkrebs, Nasenmuschelkrebs, Prostatakrebs, Gebärmutterhalskrebs, Nierenkrebs.

Anmerkung von Ladina:
Ein wichtiges, mutmachendes Buch.



------------------------------------------------------------------------------------------------


ERFAHRUNGSBERICHT DES EHEMANNES EINER BETROFFENEN JUNGEN FRAU
************************************************** ************

Titel: Schönes Leben noch
Autor: Brendan Halpin
Verlag: Droemer Knaur, 2005
ISBN : 3-426-62399-4 , Paperback , 256 Seiten

Preisinfo ca. : 7,90 Eur[D] / 8,20 Eur[A] , SFr. 15.-

Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Ein grausamer Schicksalsschlag für Brendan Halpin. Seine Frau Kirsten, seine nervenstarke, ironische Kirsten hat Krebs. Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Dabei sind sie beide doch erst 32 , ihre Tochter Rowen gerade mal vier Jahre alt.
Brendan, der liebenswerte Hypochonder, Plattensammler und leicht-chaotische Highschool-Teacher, beginnt am 7.Oktober 2000 mit der Niederschrift ihrer Überlebens-Geschichte. Und wie er schreibt! Mit dem ungläubigen Blick eines jungen Mannes, der sein Glück für unzerstörbar hielt, erzählt er eine bewegende Love-Story, ohne Pathos, selbstironisch, reich an Erfahrungen und am Ende voller Hoffnung.

" Das Wichtigste ist: Kirsten lebt.Heute. Ich auch und Rowen auch. Sie auch, da Sie das hier gerade lesen. Ich denke, das ist fürs Erste mal genug. Schönen Tag noch! "

Anmerkung von Ladina: Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe!



-----------------------------------------------------------------------------


ZWEI PARTNER BETROFFENER FRAUEN SCHREIBEN ÜBER IHRE ERFAHRUNGEN
************************************************** **************

Titel: Brustkrebs: In der Partnerschaft die Angst überwinden
Autoren: Andy Murcia / Bob Stewart
Verlag: Rowohlt, 1990
ISBN 3-499-18743-4, Paperback, 264 Seiten

Vergriffen im Buchhandel

Zum Inhalt:
Zwei Männer, deren Frauen eines Tages mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert sind, berichten aufrichtig von ihren persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit. Andy Murcia und Bob Stewart beschäftigen sich vor allem mit den psychischen und emotionalen Problemen, die sich einem Paar in dieser Situation stellen - angefangen bei dem schockierenden Moment der Diagnose über die für die Patientinnen oft qualvolle Therapie bis hin zu den häufig tabuisierten Auswirkungen auf die intimen Bereiche einer Partnerschaft.

Dieses einfühlsame Buch zeigt, dass eine intakte Liebesbeziehung den Umgang mit der Krankheit erleichtern kann. Hilflose und unsichere (Ehe)-Männer finden konkrete Verhaltensvorschläge, wie sie ihren Frauen beistehen können.

Anmerkung von Ladina:
Ein wichtiges Buch zu einem leider selten angesprochenen Thema. Bestimmt auch noch nach 14 Jahren für viele Männer oder Paare hilfreich zu lesen.



-------------------------------------------------------------------------------------------------


ERFAHRUNGSBERICHT EINES EHEMANNES
+++++++++++++++++++++++++++++

Titel: "Wie Brausepulver in den Zehen"
Unteritel: Meine Frau hat Krebs - Ein Tagebuch
Autor: Gert von Kunhardt
Verlag: Brendow,2000
ISBN 3-87067-816-X, Kartoniert, 192 Seiten

Preis ca.: 10.90 €-D, SFr. 19.70, 11.30 €-A

Vergriffen im Buchhandel

Klappentext:
Eigentlich war es nur eine der üblichen Routine-Untersuchungen, an deren Ende für Marlen von Kunhardt die erschütternde Diagnose steht: Brustkrebs, sofortige Amputation, Chemotherapie.
Ein harter Schlag für die bekannte Fitness-Referentin und Trainerin und ihren Ehemann Gert. Fühlten sie sich doch bisher durch ihren bewussten und gesunden Lebensstil vor solch einer Krankheit gefeit.

Aus der Perspektive des Ehemanns und Partners zeichnet Gert von Kunhardt in seinem Tagebuch die Stationen dieser schweren Lebenskrise nach.
Ein authentisches, beeindruckendes und bewegendes Protokoll. In einer Zeit voller Unsicherheit und Angst erleben Kunhardts die tragende Treue vieler Menschen und in Verzweiflung immer wieder ermutigende Hoffnungszeichen...Auch vom christlichen Glauben fühlt das Ehepaar sich getragen.

Gert und Marlen Kunhardt leben in Schleswig-Holstein und arbeiten als Referenten und Trainer im Bereich Bewegungstherapie, Stressbewältigung und Lebensmanagement.

Anmerkung von Ladina:
Ein gewiss hilfreiches Buch für ähnlich Betroffene, gerade auch für Ehepartner.



--------------------------------------------------------------------------------------------------


RATGEBER DES EHEPARTNERS EINER BETROFFENEN FRAU
************************************************

Titel: Krebs - dem leben entgegen
Untertitel: Ratgeber für betroffene Familien
Autor: Ralph Floris
Verlag: Frieling, 2000
ISBN 3-8280-1231-0 , Paperback, 128 Seiten

Preis ca. Euro 8.40, SFr. 16.80

Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Als Ehepartner und zuverlässiger Begleiter seiner krebskranken Frau sammelte Ralph Floris über Jahre Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit, mit physischen und psychischen Folgeerscheinungen, mit konventionellen und unkonventionellen Therapien. Sein informatives Buch wendet sich gleichermaßen sachkundig wie feinfühlig an betroffene Patientinnen, die Fähigkeiten entwickeln mögen, mit der neuen Situation umzugehen und sie aktiv zu meistern, ihren Weg wissend selbst zu suchen und zu finden. Angesichts von Krankheit und möglichem Tod sollte man das Dasein bewusst ändern, um Lebensqualität zu erhalten oder neu zu gewinnen. Im Anhang finden sich Begriffserklärungen sowie Informationen zu Kliniken, Ärzten, Organisationen und Heilpraktikern.

__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)