Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 01.03.2010, 23:10
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Bücher über Brustkrebs und Homepages von Betroffenen

Erfahrungsberichte

2002 erkrankte Anette Frischkorn-Vorwald an Brustkrebs, Als Keramikgestalterin, ist sie den kreativen Umgang mit verschiedenen Materialien gewohnt. Diese Kreativität bereichert ihr ganzes Leben. Lesen Sie ihren Bericht in IMPULSE.
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...03_Vorwald.pdf

Heidrun Erhard war von der Schulmedizin aufgegeben.
"Da nahm ich mein Leben selbst in die Hand"
Lungenmetastasen nur ein Jahr nach der Brustkrebsoperation. Mit dieser niederschmetternden Diagnose hat sich Heidrun Erhardt 1997 nicht abgefunden. In IMPULSE beschreibt sie ihren Weg ins Leben.
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...oad/Erhard.pdf

Jutta Reedmanns Erfahrungen
Die Journalistin erkrankte 1996 an Brustkrebs, nach fünf Jahren die niederschmetternde Diagnose: Lungenmetastasen. Lesen Sie ihren Bericht in IMPULSE
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us..._1_Redmann.pdf

1998 erkrankte Helga Schäferling an Brustkrebs, ein Jahr später das Lokalrezidiv.
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...haeferling.pdf

Ich denke ans Sterben nur noch gelegentlich
will mich nicht trüben Gedanken hingeben,
denn nicht verderben will ich sie mir:
Meine Freude am Leben - die Freude am Leben
(Edith Tries)

Edith Tries erkrankte 1997 an Brustkrebs. Mit der Krebserkrankung hat sie sich schreibend auseinandergesetzt. Ihren Berich können Sie in IMPULSE lesen.
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...04_1_Tries.pdf
Homepage von Edith Tries:
http://www.edith-tries.de/inside.html
______________________________




ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Zwilling kontra Krebs
Untertitel: K(l)eine Astrologiegeschichte
Autorin: Ingeborg Galka
Verlag : Shaker Media, Dezember 2008
ISBN : 978-3-86858-142-3, Paperback, 194 Seiten

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 12,90 Eur[A] / 25,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Produktbeschreibungen
All den Frauen, die ein ähnliches Schicksal erfahren mussten, will die Autorin mit diesem Buch Mut machen. Den Mut, sich nicht aufzugeben, sich nicht in nutzlosen Grübeleien zu verlieren und zu versuchen, dem Leben seine schönen Seiten abzugewinnen. Auch die Vergangenheit an sich vorbei iehen zu lassen, die Schlappen und Ängste, die man durchgestanden hat und die uns geprägt und gestärkt hatten. Auf keinen Fall aber sollte man die Freuden, die einmalig unwiederbringlichen schönen Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, eben all die ernsten und die heiteren Lose in Vergessenheit geraten lassen. Wenn man durch die Widrigkeiten des Lebens in die missliche Lage versetzt wird, eine Zeit seines Lebens an Orten zu verbringen, die man nicht unbedingt als Highlights werten kann, dann sollte man diese Zeit nutzen, um in Erinnerungen zu kramen, sie aus den Tiefen unseres Hirns wieder ans Licht zu holen und in ihnen schwelgen. Man wird erkennen, dass die Liebe, die Familie, Kinder und Kindeskinder ein unerschöpfliches Kraftreservoir sein können. Eine Kraftquelle, die unser derzeitiger, etwas angeschlagener Zustand so nötig braucht. Optimismus und positives Denken ist angesagt! Say: YES - WE CAN!


______________________________




Britta Wessel erkrankte mit 45 Jahren an Brustkrebs. Für sie ein Signal ihre eigene Kreativität neu zu definieren. Lesen sie ihren Bericht in IMPULSE
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...ad/Wessel3.pdf

Andrea Sixt erkrankte 1995 an Brustkrebs. In dem Bericht in IMPULSE beschreibt Andrea Sixt, was ihr geholfen hat.
Andrea Sixt hat ihr Leben verfilmt. Der Film ist auch als DVD erhältlich.
http://www.biokrebs-heidelberg.de/us...004_3_Sixt.pdf
Infos über die DVD:
http://www.polyband.de/subpages/titl...id=384&kapID=0
______________________________




ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Jetzt ist heute
Untertitel: Mein Leben nach der Diagnose
Autorin: Kora Decker
Verlag : dtv, Juni 2009
ISBN : 978-3-423-24732-0, Englisch Broschur, 180 Seiten

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 22,60 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Von wegen Deutschland ein Sommermärchen. Während ein ganzes Land im Fussballtaumel ist, erhält Kora Decker eine niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs. Von heute auf morgen gibt es für sie keinen Alltag mehr, keine Arbeit, keine Pläne - was bleibt, ist die Aussicht auf monatelange Therapien und eine bedrückende Dauerangst. Unvermeidlich Chemotherapie und Bestrahlung, unvermeidlich der Verlust der Haare und die totale körperliche Erschöpfung. Doch es gibt nicht nur Tiefen in diesem neuen Leben. Getrieben von dem unbändigen Willen, den Krebs zu besiegen, bewahrt Kora Decker sich ihren Mut und ihren Humor. Mit großer Offenheit beschreibt sie, wie ihr manchmal schon ein kleines Wort wie "Überlebensrate" den Tag verderben kann. Und wie letztlich doch immer der Optimismus siegt, den sie der Krankheit entgegensetzt: "Jetzt ist heute."


______________________________




ERFAHRUNGSBERICHT
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Taubenherz und Löwenschmerz
Untertitel: Erinnerungen an die weibliche Kraft
Autorinnen: Gudrun Rüger/ Dagmar Goldau
Verlag : Books on Demand, Februar 2009
ISBN : 978-3-8334-8981-5, Paperback, 176 Seiten

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 23,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Kanada oder Deutschland? Dagmar ist mit ihrer Familie nach Nova Scotia ausgewandert, doch innerlich ist sie niemals dort angekommen. Sie sehnt sich zurück nach Deutschland und ist in ihren Gedanken ständig in der alten Heimat. Wieder zuhause in Deutschland, fühlt sie sich dann aber wie in einer Warteschleife, gleichzeitig immer auf dem Sprung. Trotzdem ist sie sehr bemüht, den Alltag für ihre Familie so geregelt wie möglich aufrecht zu erhalten. Doch dann trifft sie ein harter Schicksalsschlag: die Diagnose Brustkrebs. Sie bittet ihre Freundin Gudrun, die sie damals in Kanada kennen lernte und die über besondere Fähigkeiten verfügt, um Beistand. Mit Gudruns Hilfe tritt sie auf ungewöhnliche Weise zum ersten Mal bewusst mit ihrer Seele in Kontakt und findet die in ihrem Inneren verborgene Kraft wieder. Dadurch erkennt sie ihre tatsächlichen Bedürfnisse und findet den Mut, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen. Ein mitreißender Erfahrungsbericht zweier starker Frauen, die mit beeindruckender Entschlossenheit und verletzbarer Ehrlichkeit zurück schauen, auf eine turbulente Zeit, ohne den Blick für die komischen Seiten des Lebens zu verlieren


______________________________




ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Brustkrebs?
Untertitel: Haben immer nur die Anderen
Autorin: Ina Visscher
Verlag : Wagner Verlag, Dezember 2009
ISBN : 978-3-86683-612-9, Paperback, 40 Seiten

Preisinfo : 4,90 Eur[D] / 5,10 Eur[A]/ CHF 9.00
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Die Autorin, Ina Visscher, wurde 1951 in der damaligen Stadt Rheydt in Nordrhein-Westfalen geboren, wo sie in einer Familie mit vier Geschwistern aufwuchs. Dort besuchte sie auch die Schule. Schon in jungen Jahren reifte in ihr der Wunsch, angeregt durch das Wirken Albert Schweitzers, kranken Menschen zu helfen. Eine entsprechende Ausbildung ermöglichte es ihr - ? zwar nicht in Afrika -? aber in Deutschland, kranken Menschen zur Seite zu stehen. Während der letzten zwanzig Jahre war sie in der Pharmabranche tätig. Fast genauso lange wohnt sie in den Niederlanden.In diesem Buch schildert die Autorin ihre eigenen Erfahrungen mit der Erkrankung Krebs. Sie möchte damit anderen betroffenen Frauen Mut und Kraft geben, diese Krankheit durchzustehen, wie sie selbst es geschafft hat, um nach dem Krebs ein besonderes und erfülltes Leben führen zu können


______________________________




Diagnose: Brustkrebs im Juli 2008

TAGEBUCH UND ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°

Titel: Höllentanz.
Untertitel: Mein Kampf gegen Krebs, Chemotherapie und Bestrahlung
Autorin: Rita Keller
Verlag : Engelsdorfer Verlag, Juli 2009
ISBN : 978-3-86901-458-6, Paperback, 181 Seiten

Preisinfo : 12,00 Eur[D] / 12,40 Eur[A]/CHF 22.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung:
Jeder weiss heute, dass Krebs und die Chemotherapie kein Zuckerschlecken sind. Es verändert einen Menschen nachhaltig. Rita Keller beschreibt in ihrem "Höllentanz" sehr offen, wie sie sich gefühlt hat, im ständigen Auf und Ab physischer und psychischer Beschwerden.
Aber letztendlich erfolgt die Heilung.


Anmerkung von Ladina:
Auch dies ist ein sehr lesenswertes Buch. Die Autorin berichtet detailliert und doch nie zu auslassend über ihre Erlebnisse ab der Diagnose Brustkrebs, Erfahrungen in der Bewältigung und dem Leben mit dem Krebs, Erfahrungen während Chemo und Bestrahlung bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie ihr Leben wieder in normalen Bahnen verlaufen sieht (14.Februar 2009). Rita Keller hat einen sehr ansprechenden Schreibstil, verfasste auch einige Gedichte. Durch die Form des Tagebuches ist es einfach, dabei zu bleiben, die grössere Schrift erleichtert es auch für jene Patienten, die durch die Behandlung mit Augenproblemen kämpfen, das Buch gut lesen zu können.

Nur der Begriff "Heilung", der im Verlagstext genannt wird, gibt Insidern einen leider etwas negativen Beigeschmack. Zu gut bekannt ist, dass von einer eigentlichen Heilung erst 5 rückfallfreie Jahre nach der Erkrankung gesprochen werden kann.
Immerhin sieht es bis jetzt positiv aus und der Autorin geht es bislang gut. Dass es so bleibt, wünsche ich ihr nach der Lektüre so sehr wie ich es jedem andern auch wünsche.


______________________________




ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN SCHWEIZERIN
*************************************************

Titel: Diagnose Krebs - Das gewonnene Leben
Autorin: Erika Bättig
Verlag: Textwerkstatt Olten, Februar 2007
ISBN 978-3-9523115-8-5, Paperback, 175 Seiten

Preisinfo : 16,30 Eur[D] / 25,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Im Alter von 35 Jahren erkrankte Erika Bättig (Jahrgang 1964) an Brustkrebs. Ein Kampf zwischen Tod und Leben begann. Dabei sammelte sie wertvolle Erfahrungen mit verschiedenen Heilmethoden. Ihr Heilungsweg habe ihr gezeigt, dass es die Komplementärmedizin und die Heiler im Gesundheitswesen brauche. Erika Bättigs eindrücklicher und offener Bericht rührt zum Nachdenken an. Und er soll Hoffnung machen. Denn es gibt ein Leben nach der schrecklichen Diagnose Krebs.

Anmerkung von Ladina:
Sieben Jahre nach dem ersten Auftreten des Brustkrebses und nach inzwischen 2 Rückfällen, legt Erika Bättig ihren sehr detaillierten und gut verständlichen Erfahrungsbericht vor. Sie hat Erfahrungen mit der Schulmedizin gemacht als auch komplementärmedizinische Therapien für sich beansprucht. Daraus ergibt sich ein reicher Erfahrungsschatz, zumal sie ausserdem Erlebnisse mit Mitpatientinnen einfliessen lässt.
Ein sehr gut lesbarer, hilfreicher Bericht für Gleichbetroffene und endlich wieder einmal ein Buch einer Schweizerin.


______________________________




Diagnose: Brustkrebs anno 1984

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
************************************

Titel: Trotz 51 Operationen lasse ich mich nicht unterkriegen
Untertitel: Ein Erfahrungs- und Lebensbericht
Autorin: Elisabeth Keirath
Verlag : TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß , 2004
ISBN : 978-3-89774-334-2 ,Paperback, 64 S., 19 schw.-w. Fotos

Preisinfo : 8,50 Eur[D] / 8,80 Eur[A] / 15,60 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Kurzbeschreibung
Ein lebensfroher Mensch zu sein – trotz 51 Operationen und etlichen Krankenhausaufenthalten – ist möglich, das zeigt eindrucksvoll das geschilderte Leben der Autorin. Ein Bericht, der Mut macht.

Der Verlag über das Buch
Ein lebensfroher Mensch zu sein – trotz 51 Operationen und etlichen Krankenhausaufenthalten – ist möglich, das zeigt eindrucksvoll das geschilderte Leben der Autorin. Die liebevolle Unterstützung und unermüdliche Geduld ihrer Familie gaben und geben ihr die Kraft, Operationen und langwierige Behandlungen zu überstehen und immer wieder neuen Lebensmut zu schöpfen. Ein Bericht, der Mut macht.

Anmerkung von Ladina:
Die Diagnose Brustkrebs, die Behandlung und deren Konsequenzen für das späteres Leben. Brustprothese und später Brustaufbau, haben die Autorin bisher 51 Mal unters Messer gebracht für kleinere und auch grössere Eingriffe.
Dass sie heute lebt, und sich wohl fühlt, dürfte zu einem nicht unerheblichen Teil auch an ihrem sensationellen Umfeld liegen.


______________________________
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)