Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 21.03.2010, 20:56
Nicole82 Nicole82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Thüringen
Beiträge: 44
Standard AW: Neuvorstellung & Geschichte malignes Melanom

Zitat:
Zitat von Nicky1507 Beitrag anzeigen
Ne zweite Meinung kann nicht schaden, mal sehen, was sie so anzubieten hat.

lg und alles Gute
Nicky
Find ich auch, denn ganz ehrlich, es ist natürlich jedem selbst überlassen, ob er sich der IF-Therapie aussetzt oder nicht, aber ich denke wenn auch nur eine kleine Chance besteht, das es was bringt, sollte man nach dem Strohhalm greifen, zumindest ist das für mich der einzige Weg, und die Mehrheit der Ärzte empfielt es schließlich nach wie vor. Ich hab vor einigen Tagen mit der Freundin meiner Chefin gesprochen, die selbst auch schwarzen Hautkrebs hatte und 1 Jahr lang Hochdosis bekommen hat. Sie sagte, das das meiste sowieso im Kopf passiert, und sie meinte, ich müsste fest in meinem Kopf verankern, das es der Weg zur Gesundheit ist, ein schwerer, aber der einzige. Und mal ehrlich, man kann eigentlich noch froh sein, das es nur IF ist und keine Chemo. Als ich 17 war starb mein erster Freund an Krebs und dem voran gingen 11 Monate Hölle. Er war Leistungssportler, und ist innerhalb von 9 Monaten zum absoluten Pflegefall geworden. Es ging von Krücken über Rollstuhl bis hin zur Bettlägerigkeit unter künstlicher Beatmung. Dem hat man in der Charité in Berlin eine Hochdosischemo nach der anderen reingeknallt, und da sieht man, was Leid heißt. Damals als naives 17jähriges Mädel hab ich gesagt, wenns mich mal trifft tu ich mir das nicht an, dann leb ich vielleicht nur noch die halbe Zeit aber ich LEBE bis zum Schluss. Jetzt, wo es mich getroffen hat, sehe ich das natürlich anders, und es wäre mir lieber, es gäbe eine Chemo die helfen würde. Aber da IF nunmal das einzige ist, was helfen könnte, mach ich das.

@Micha: Ich weiß leider nicht, ob wir von der gleichen Salbe sprechen, aber ja, ich hab das in einem erschreckenden Fernsehbeitrag gesehen. Wie gesagt, ob das mit IF auch so sein kann, weiß ich nicht, aber ich halte es für möglich.

Ich weiß nicht, ob jemand schonmal die Interviews mit Jane Bürgermeister gesehen hat (kann man sich auch auf youtube anschauen), da geht´s u. A. um die Machenschaften der Pharmaindustrie, seit ich das gesehen habe, halte ich alles für möglich. Wer mag, in die Suchleiste von youtube.com einfach mal "Jane Bürgermeister Genozid" eingeben. Erschütternd.

Geändert von Nicole82 (22.03.2010 um 01:18 Uhr)
Mit Zitat antworten