Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 21.05.2010, 00:25
BrigitteR. BrigitteR. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Meine Diagnose

psssssssssssssssst, mußt Du immer gleich aus dem Nähkästchen plaudern Das mit dem Frühstücken gehen finde ich eine supi Idee, aber das frühe Aufstehen - biste jeck ? Ich bin ne geborene Nachteule (dafür aber ein Riesenmorgenmuffel - ich steh dazu), da steh ich doch net mit den Hühnern auf, mit nem leckeren Brunch könnte ich mich schon eher anfreunden. Dann mußte Dich aber sputen, nächsten Mittwoch ist ne Chemo fällig, dann ist erst mal wieder Schluss mit lustig.
Dass ich hier nun auch mein Unwesen treibe ist doch Deine Schuld, Du hast den Link eingefügt und nicht ich. Dieser Einladung konnte ich nicht widerstehen , nicht dass Du mir untreu wirst auf Deine alten Tage
Konntest Du bei den beiden Verkäuferinnen nicht etwas vermittelnd eingreifen ?
Ich bin heute sehr zufrieden mit mir, habe einen sehr schönen Arbeitstag gehabt, Fettnäpfchen gesucht und gefunden. Meine Kollegin, ist übrigens die wichtigste Person im ganzen Hause und die einzigste die arbeitet - wenn Du verstehst was ich meine -, hat sich dermaßen echauffiert, es war köstlich. Und ich mußte natürlich noch mal nachtreten, habe mich so richtig im Fettnäpfchen gesuhlt, mein Chef hat in seinem Zimmerchen vor Lachen fast unter dem Tisch gelegen. Daran kannst Du evtl. erkennen, wie beliebt die Kollegin ist. MEIN TAG WAR GERETTET
Finde es sehr schön, dass Du Dir nun mal etwas Ablenkung suchst und auch findest. Wenn Du ein offenes Ohr brauchst.......
Und damit liebe Grüße aus dem etwas wärmer werdenden Bärlin und schöne Pfingsttage.
Brigitte alias Floppy

PS: Wie ist bei Dir das Wetter - etwas Small talk muss sein