Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 25.05.2010, 16:14
Heike1 Heike1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 801
Standard Austausch von Usern mit fortgeschrittener Erkrankung

Hallo Sabine,
ich habe von anderen schon gelesen, dass es Schwierigkeiten (Krankenkasse) geben soll, weil Avastin meistens zusammen mit einer Chemo gegeben wird. Das es Avastin als Monotherapie auch gibt ist wohl noch nicht so lange. Meine Ärztin meinte zur Dauer "open End", solange wie die Werte stabil sind.
LG heike1

Danke Karin,
hört sich irgendwie nach einer riesen Schweinerei an Wärme an den Füßen empfinde ich als unangenehm. Allerdings die Beine und Füße mit dem Gartenschlauch (später ist noch zu kalt) abzuspülen tat im letzten Jahr auch gut.
Im Moment schmiere ich mir die Füße mit entzündungshemmender Mobilatsalbe ein, das allerdings erst seit 1 Woche und stelle noch keinen Unterschied fest, dann habe ich jetzt die 4te Stosswellentherpaie an beiden Füßen; kleines bischen besser geworden, aber nur sehr wenig.
Warte noch ob jemand Insider-Tipps schreibt.
LG Heike1

Geändert von gitti2002 (25.05.2010 um 18:27 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten