Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 26.05.2010, 18:36
Benutzerbild von Scarlett1111
Scarlett1111 Scarlett1111 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Königswinter/ NRW
Beiträge: 47
Standard AW: Austausch von Usern mit fortgeschrittener Erkrankung

Hallo zusammen,
noch kurz was zur Kiefernekrose... das war... ich glaube 2004... da war das auch noch nicht so bekannt mit der Gefahr. Ich musste einen entzündeten Zahn gezogen bekommen und hatte dem Z-Doc schon gesagt, dass ich Bispos. nehme und im Beipackzettel was dazu steht... aber PAtienten sind ja eh nur dumm und haben keine Ahnung. Zwei Tage nach dem Ziehen bekam ich ne heftige Entzündung und bin zum Notdienst. Der hat lokal Antibiotika gegeben und nach einer Woche war dann der Kieferknochen zu sehen, tat aber nicht doll weh. Ich wurde dann in die Zahnklinik geschickt und die Nekrose wurde entfernt und noch ein Zahn gezeogen. Ich musste da vor- und nachher 2 Wochen Antibiose über Infusion machen, das war nervig. Die OP war aber echt nicht schlimm. Seither habe ich Ruhe! Also wiedermal Glück gehabt....
Was wichtig ist, wenn Zahnziehen ansteht vorher Antibiose machen und ich würde jetzt immer eher in eine Zahnklinik gehen als zum Nidergelassenen Z-Arzt.
Zu den vielen Therapien kann ich mich Heike wirklich anschließen. Ichmache auch nichts, was mich in meiner Lebensqualität sehr einschränkt. Wenn ich nicht mehr mit meinem Hundi Gassigehen könnte, NE,NE,NE! Ich nehme ja jetzt Xeloda und vertrage es eigentlich ganz gut.....
Liebe Grüße
Scarlett

Geändert von gitti2002 (03.11.2010 um 14:43 Uhr) Grund: Biografie aus der Signatur entfernt, bitte in den Bereich "Biografie" im Userprofil einstellen
Mit Zitat antworten