Einzelnen Beitrag anzeigen
  #58  
Alt 26.05.2010, 20:25
Heike1 Heike1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 802
Standard Austausch von Usern mit fortgeschrittener Erkrankung

Hallo, liebe wHeikew,
wir kennen uns ja noch gar nicht.

Das es dir Im Moment einigermaßen gut geht ist schön.
Sag mal, warum hast du den Eklektro-Rolli bekommen? Hast du Knochenmetas mit Bruchgefahr? Mache mir auch schon langsam Sorgen, weil das Laufen bei mir immer besch........... wird aufgrund der Poly-Neuropathie.

Welche Chemos hast du denn schon alle durch?
Meine Onkologin und ich haben die Chemo bei mir auch nach 12 x abgebrochen, weil die NW einfach zu heftig waren. Es waren ja 18 geplant, aber die Schäden die nach den 12 entstanden sind, sind nicht mehr reparabel und auf die Metas hat sie auch keinen großen Einfluss gehabt.

Nach dem Herceptin hatte ich auch mal gefragt, aber ich glaube das gibts bei Her2neu nicht! Sie sagte auch jeden Fall, das ist nichts für mich.
Dafür gibts andere feine Sachen!
Ich habe eine Ärztin, die auch großen Wert auf Lebensqualität legt und nicht therapieren unter allen Umständen. Daher habe ich großes Vertrauen in sie.

Ich empfinde deine Darstellung nicht als Angriff, sondern es steht dir genauso zu deine Einstellung und persönlichen Gedanken zu schreiben; wie jedem anderen auch! Also, mach dir keine Sorgen.

Pass auf dich auf
LG Heike1



Hallo Karin,
hatte die alle mal aufgelistet (irgendwo in einem Beitrag) aber wo?
hab ja noch den Zettel
Xeloda Tabl. 14 /Tabl. 1 Woche Pause, oder 5 Infusionen
Navelbine Tabl. 1 x Woche
Navelbine in Vene alle Woche 20 min - 1 Std.
Gemzar in Vene 1/Wcohe 30 Min - 1 Std.
Novantron i. Vene 1 x Monat
Caelyx 1 x Monat in Vene
Docetaxel 1 x Woche in Vene
Taxol 1 x Woche in Vene
Taxol plus Avastin 14tägig
Avastin-Mono
da war noch was?
nö, sie meinte damals ich habe die Wahl! Der Prof. fand für mich Paxlitaxol/Avastin am besten.
LG Heike1

Chemosensitivitästest ???
noch nie gehört, was ist das???



Hallo Heike (Edemissen),
warum Panik? meinst du die Schilderung der NW der Caelyx?
LG Heike1

Hallo Angie2,
hattest du schon mal eine Leberbiopsie?
Bei wurde wurde eine gemacht, aber leider ohne Erfolg. Von den 14 Stck., allerdings sehr klein, wurde nicht eine getroffen.
LG Heike1

Geändert von gitti2002 (26.05.2010 um 22:48 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten