Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 06.01.2011, 11:02
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.860
Standard AW: Neuvorstellung & Geschichte malignes Melanom

Hallo Nicole,

hat dir das Melanomzentrum von der Interferon-Therapie abgeraten?
Man kann sogar in dem Zeitraum von 9 - 12 Wochen nach der OP noch anfangen.

Zu deiner Frage mit PAP 3 beim Gyn:
Krebsabsprich Pap 3 als Bezeichnung für schwere entzündliche und / oder degenerative Veränderungen mit nicht sicherer Beurteilbarkeit (Entartung kann nicht ausgeschlossen werden
http://www.dr-lingard.at/InfoPap3.htm


Hast du denn jetzt mit dem Rauchen aufgehört in der Schwangerschaft?
Man hatte dir ja in die Diagnose geschrieben – Nikotinmißbrauch-

LG
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten