Einzelnen Beitrag anzeigen
  #58  
Alt 24.09.2018, 17:37
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 455
Standard AW: I can't go back, back to the way I was

Liebe Tris,
ich finde, weitermachen für die Mutter, das ist schon was.
Sie hat sich schließlich nicht all die langen Jahre für dich aufgerieben,
um aus dir einen so tollen Menschen zu machen, damit du das alles weg wirfst.
Du bist viel zu jung gewesen, die Mutter zu verlieren, das steht fest.
Aber aus dir wird auch so noch was, nämlich genau aus dem Grunde, weil
deine Mutter jahrelang darauf hingearbeitet hat.
Wenn du das wegwirfst, war es das alles nicht wert.
Aber das war es. Und vielleicht wirst du deinen Kindern eines Tages von ihrer Oma im Himmel erzählen, die sie leider nicht kennernlernen konnten.
Ich wünsche es dir von Herzen.
__________________
Meine Ma
17.9.1957-19.2.2017, 59 Jahre, Lungenkrebs mit Hirnmetastasen
Mit Zitat antworten