Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 25.02.2018, 20:43
Sabi80 Sabi80 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2017
Beiträge: 12
Standard AW: Brustaufbau per TMG - wie gehts dem Bein damit?

Hallo,
ich habe vor ca. 3 Wochen eine Entfernung der Silikonprothese und eine Rekonstuktion per Gracilis Flap bekommen.

Die OP dauerte ca. 9 Stunden unter Vollnarkose, anschließend wurde 2 Tage stündlich die Blutversorgung des Lappens kontrolliert.
Schmerzen waren bei mir erträglich, zumindest die in der Brust.
Mit meinem Bein habe ich zu kämpfen....
Die Redon - Drainage musste vorzeitig gezogen werden, da sich eine Dehiszens bildete und der Sog nicht mehr drinnen blieb.....
Seitdem kämpfe ich mit ziemlich viel Lymphfluss und einem sehr schmerzhaftem Bein.

Wie lange hat es denn bei euch gedauert bis der Lymphfluss sich eingestellt hat und ihr wieder ganz normal gehen konntet und die Schmerzen weg waren?

LG Sabi
Mit Zitat antworten