Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 25.05.2018, 05:20
lotol lotol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2016
Beiträge: 620
Standard AW: NHL in der BRUST!!!

Liebe Kontra,

klingt doch alles ganz gut.

Zitat:
Naja, man marschiert sicher nie in diese Untersuchungen, ohne dass ein bisschen Bibbern dabei ist. Aber ich bin optimistisch - und habe allen Grund dazu.
Wenn Du optimistisch bist:
Wovor solltest Du dann "bibbern"?
Es ist, wie es ist.
Und nur darauf muß man sich "einrichten".

Du warst vor dem NHL (relativ) gesund und bist das auch (relativ) nach der Remission wieder.

Weitermachen wie gewohnt und zuträglich.
Alles andere ist doch nur unsinnig.

Lymphome werden meistens rein zufällig "entdeckt".
Ihre Ursachen hängen "völlig im Nebel".
Remissionen von ihnen kann man durchaus auch wie einen "Reset" verstehen.
Genauer gesagt wie eine "Zurückversetzung" des Immunsystems in seine volle Funktions-Fähigkeit.
So gesehen gibt es keinerlei Anlaß zu "bibbern".

Liebe Grüße
lotol
__________________
Krieger haben Narben.
Mit Zitat antworten