Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 10.03.2008, 09:48
Elli Elli ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Düren
Beiträge: 1.350
Standard AW: Plauder-Thread der Leberkrebs-Familie

Liebe floel,

hoffe mal bei Euch ist alles inm grünen Bereich.Habe es leider nicht eher geschafft Dir zu antworten.Schäme mich ja echt dafür.

So,wir hatten gestern wieder mal Besuchstime bei unserer Großen angesagt.Sind dann mit Kind und Freund (Hund musste wie immer zu Hause bleiben),hochgedüst. Mensch hatte unesere Große ein Laue.Wir wurden nur mal ganz lau begrüssst,und der Freund auch. Prompt hing dann auch schon der gefühlsmässige Haussgen schief,zwischen den Beiden.
Naja das Gespräch vormittags verlief eigentlich ganz gut. Aber Nachmittags fand ich voll den Hammer.Haben mich da voll auf dem falschen Fuß erwischt.Also bezüglich des "Capuccinos" wurde mir folgendes gesagt,Sascha (Lauras Freund)darf nicht meine Position als Mutter einnehmen,das steht ihm nicht zu. Desweiteren,muss ich auf mehr Abstand zwischen ihm und mir sorgen und auch darauf achten,das wir nicht lange zusammen in der Küche sitzen und quasseln , wenn Laura nicht dabei ist. Es könnte ja etwas besprochen werden..... .Meine Güte hab ich dann nur noch gedacht,weder will er etwas von mir,noch ich von ihm.Bin halt einfach nur froh,das wir uns verstehen,und es Laura gut geht.Überlege mir allerdings ganz ernsthaft,ob ich beim nächsten Termin noch mal mitfahre.Ausserdem soll ich Lauras Macken einfach hinnehmen und gar nicht nachfragen,ob es ihr vielleicht nicht gut geht.Na klasse !!!!Wie ich es mache,mache ich es verkehrt!!!!
Ich erlebe sowieso alle vier Wochen ein "neues " Kind. Ein Kind,das nach massiven Gewichtsproblemen (45 kg inzwischen gottseidank auf 60 kg hoch) das zumindest wieder geschafft hat,ein Kind das mal sehr ,sehr beherrschend ist,ein Kind das oft nur rumzickt und mich dann mit seinen Launen sehr verunsichert,und ein Kind das versucht mich unter Druck zu setzen.Inzwischen habe ich auf die Launen und Befindlichkeiten meiner Tochter absolut keine Lust mehr.Frage mich manchmal,warum dürfen diese blöden Teenies Launen haben,und Mütter nicht ???!!!!
Werde mir jetzt aber mal leinen Zettel nehmen,und den im ganzen Haus verteilen.Und weißt Du was ich auf die Zettel schreibe werde: " Auch Mütter DÜRFEN Launen haben-und haben ein RECHT auf zickig sein!!!
So liebe floel,jetzt habe ich Dich mal wieder zugemüllt.Aber mir gehts jetzt besser!!!!
Muss jetzt erstmal schnell in die Stadt,meine Unterlagen abholen,und nochmal genau nachfragen,wann ich denn nach Aachen muss.Glaube heute Nachmittag. Oh wie ich mich freue !!!

Liebe Grüsse
Elli

Danke das ich Dich voll jammern durfte
Mit Zitat antworten