Thema: Impfung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 22.02.2005, 16:33
Benutzerbild von Christian
Christian Christian ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.04.2003
Ort: Freiburg
Beiträge: 453
Standard Impfung

Ute 04.04.2002, 19:43

Hallo Chris!
Ich werde jetzt auch an einer Impfstudie teilnehmen.Am 16. April habe ich den ersten Termin. Ich gehe dafür nach Berlin. Bei mir erfolgt eine etwas andere Impfung als die die Christine beschrieben hat. Dafür muß nämlich auch eine bestimmte HLA im Blut positiv sein. Das war bei mir leider nicht der Fall. Ich bekomme mein eigenes Tumorgewebe aufbereitet geimpft. Dabei wird mein Tumor mit gesunden Antikörpern verschmolzen und dann gespritzt. Das passiert 3-4 malim Abstand von 4 Wochen.Vorher mußten einige Blutuntersuchungen erfolgen, auch ein CT wird gemacht, darf nicht älter als 4 Wochen sein.Man darf auch keine Metastase im Kopf haben, da wirkt die Impfung nicht. Weil das bei mir zuerst der Fall war wurde meine Impfung auch schon mal verschoben. Mußte erst der Kopf bestrahlt werden.Ob diese Impfungen etwas bringen wird natürlich noch getestet. Aber es ist zumindest eine Hoffnung. Ich glaube man hat immer die Chance gesund zu werden. Man darf nur nie die Hoffnung aufgeben und seinen Humor nicht verlieren.
Bis bald,
Ute
coolschulz@web.de
Mit Zitat antworten