Einzelnen Beitrag anzeigen
  #82  
Alt 15.03.2012, 14:24
Benutzerbild von Hope 63
Hope 63 Hope 63 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: 16567Mühlenbeck/Berlin
Beiträge: 176
Standard AW: Folgen einer Wertheim-OP

Hallo Kinderwühlmaus,
ein herzliches Wilkommen auch von mir.
Ja,dass mit dem Blasenfunktionsstörungen und Taubheitsgefühl in den Oberschenkeln und Scharmbereich kenne ich auch zu genüge.Ich hatte meine Wertheim Sep.2010 und meine letzte Bestrahlung und Chemo am 23.12.10.Bis heute habe ich noch immer Taubheitsgefühle und Hautmissempfindungen,auch meine Blase fühle ich nach wie vor nicht.Wenn du magst kannst du in diesem Thread diesbezüglich meine Beiträge lesen .
Da bei dir die Op noch sehr frisch ist,kannst du davon aus gehen,dass das mit deiner Blase und den Taubheitsgefühlen in den Oberschenkeln nach und nach besser werden wird.Du musst Geduld mit dir haben,es wurden viele Nerven bei der OP gequetscht,eventuell auch durchtrennt.Da Nerven sehr langsam wachsen,muss man viel Geduld aufbringen.Bei den meisten kommt das auf kurz oder lang wieder in Ordnung.Ich hatte da glaube ich ein bischen Pech,bin aber nicht das Maß der Dinge.
Ansonsten wünsche ich dir für deine Radiochemozeit alles Gute und möglichst wenig Nebenwirkungen.
Halte die Ohren steif!

Ganz liebe Grüße Sabine
Mit Zitat antworten