Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.03.2008, 18:11
screen1956 screen1956 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Niederbayern
Beiträge: 4
Beitrag offene Schleimhaut im Mund nach Bestrahlung

wer hat erfahrungen mit offener schleimhaut nach der bestrahlung? meine bestrahlung liegt nun 4 monate zurück und die schleimhaut am unteren kieferknochen hat sich geöffnet. der knochen wurde etwas abgeschliffen und die haut so gut es ging zugenäht. das ist jetzt 5 wochen her und ich nehme täglich antipiotika gegen entzündung und voltaren gegen die schmerzen. die wunde will und will nicht zuheilen. kann ich hoffen oder wirds noch schlimmer ? wer hat ähnliches ? bin um jede info dankbar.

gruß an alle
gerd
Mit Zitat antworten