Einzelnen Beitrag anzeigen
  #488  
Alt 21.02.2014, 18:39
Smanu Smanu ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.226
Standard AW: OP, Chemo.....und jetzt?

Hallo liebe Irmgard.

Ich bin froh, das du den Termin gemacht hast. Mir ging es auch so, das ich keine Ruhe mehr hatte, bis ich wusste, was los war.

Meine Knochenmeta wurde per MRT festgestellt. Anschließend bekam ich noch ein Knochenszinti. Das war im letzten Juli. Daraufhin wurde ich Bestrahlt. Seit September bekomme ich als Infusion alle 4 Wochen Zometa. Der Knochen wird dadurch gehärtet und es soll ein erneutes Wachstum verhindert werden. Bei Zometagabe soll angeblich ein Knochenszintigramm nicht mehr möglich sein, da dies eventuelle Metastasen überlagert und nicht mehr anzeigt. Darum soll ich nun zur Kontrolle ein neues MRT gekommen.

Wenn du wirklich eine Knochenmeta haben solltest, wovon ich erstmal einfach nicht ausgehe, werden dir deine Onkologen den richtigen Therapieweg aufzeigen. Ich drück dir die Daumen für deinen Termin.

Liebe Grüße
Manu
Mit Zitat antworten