Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 24.09.2013, 10:21
oecher oecher ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2013
Ort: 3-Ländereck West
Beiträge: 23
Standard AW: Darmkrebs, Brustkrebs und nun Lebermetastasen

Seit mehr als zwei Wochen kämpft meine Frau nun mit stärker werdenen Schmerzen im linken Bein und im Hüftbereich. Leider helfen die Schmerzmittel trotz deutlicher Erhöhung der Dosis nicht wirklich.
Das linke Bein ist im Bereich Oberschenkel und Hüfte total verhärtet. Lymphdrainage und Krankengymnastik dreimal pro Woche helfen auch nicht mehr wirklich.
Eine Nachfrage bei der deutschen Krebsgesellschaft hat nur ergeben, dass meine Frau es mit Selen versuchen solle. Es wurde eine Tagesdosis von 600 mg empfohlen. Das soll laut einer Studie schmerzlindernd bei einem Lymphödem wirken.
Hat hier noch jemand Ideen, was wir weiterhin unternehmen können?
__________________
et kütt wie et kütt und et iss noch immer jot jejange
Mit Zitat antworten