Einzelnen Beitrag anzeigen
  #213  
Alt 09.02.2007, 20:16
Benutzerbild von Morgenröte
Morgenröte Morgenröte ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: München
Beiträge: 27
Standard AW: Profil BK User stellen sich vor...

Hallo liebe Leserinnen,

ich möchte mich auch vorstellen:

42 Jahre alt, ich komme aus München und bin im Dezember 2005 an BK erkrankt. Es war für mich sehr schlimm, da nur wenige Wochen davor meine Partnerschaft auseinanderging und ich damit zunächst ziemlich alleine dastand.

Habe eine brusterhaltende OP (beiseitig) und eine Bestrahlung hinter mir. Zu meiner brusterhaltenden OP kam ich nur per Zufall durch eine befreundete Ärztin. Mein erster Arzt hatte mir gesagt, er könne meine Brust nicht erhalten!

Eine Chemotherapie habe ich - aus verschiedenen Gründen und nach längerem Überlegen - abgelehnt und bin auch nach wie vor zufrieden mit dieser Entscheidung.

Parallel zu allen Behandlungen habe ich mich sehr intensiv naturheilkundlich und homöopathisch behandeln lassen.
Dazu habe ich mich vorallem um mich und um meine Seele gekümmert und das in verschiedenen Formen und Ausprägungen. Z.B. durch Tanztherapie. Und ich bin zum Malen gekommen, was ich nicht mehr missen möchte.

Ich arbeite seit gut 3 Monaten wieder, allerdings noch in Teilzeit und am liebsten das auch weiterhin, aber das wird nicht gehen. Es geht mir inzwischen wieder viel viel besser und die ersten Nachuntersuchungen habe ich gut überstanden. Toi Toi Toi!
Trotzdem ist das Leben anders als vor meiner Erkrankung. Und nicht immer schlechter als vorher...

Viele Grüsse,
Rita
Mit Zitat antworten