Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 05.02.2013, 19:31
Triangel Triangel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 136
Standard AW: Ipilimumab-Therapie

Hallo Chicco,

zunächst einmal hoffe ich sehr, dass dein Zwicken nicht wirklich was Ernstes ist.
Ich schaue nachher mal frühere Beiträge von dir durch, jetzt habe ich nur gerade
hier deinen letzten Eintrag gelesen.

Hat das Ipi, was du erfreulicherweise gut vertragen hast, denn nicht ausreichend angeschlagen, dass du nun ab Februar Zelboraf bekommst?

Ich hatte das - natürlich laienhaft - so verstanden, dass Ipi und Zelboraf neue hoffnungsvolle Mittel sind und wenn man das MM aufgrund eines bestimmten Genes hat, dann bekommt man Zelboraf, sonst Ipi.

Ich wünsche dir alles Gute,
viele Grüße
Triangel
Mit Zitat antworten