Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1208  
Alt 31.05.2013, 15:40
Kampfküken Kampfküken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 424
Standard AW: Kampfküken kämpft weiter

Hallo Ihr Lieben!

Heute kam endlich der Anruf aus dem Kh.Der histologische Befund hat ergeben:Kein Krebs
Trotzdem geht es leider nicht schneller vorwärts.Der Arzt kann sich keinen Reim darauf machen,daß ich solche Schmerzen habe.Deshalb will er noch ein PET-CT machen lassen.Um 100 %ig ausschließen zu können,daß da wirklich NIX ist.Damit hätte er alle Unterlagen und Untersuchungsergebnisse,um an die OP zu gehen.Also muß ich NOCH eine Woche warten,weil ich erst DANN den Termin habe.Soviel zu dem Thema:Alles wird besser
Natürlich bin ich froh,daß nix gefunden wurde und wahrscheinlich bin ich auch sehr undankbar,aber alles in allem macht mich das sehr sehr mürbe.Und die Rede war auch schon vom gesamten "Dickdarm entfernen",sollte doch etwas gefunden werden.Damit wäre der Traum von einem Kolostoma ausgeträumt.
Wir hatten hier Mittwoch nach Wochen...ach was Monaten,einen richtig schönen Tag.Hab mit meinem Schatzi viel zusammen gemacht,waren draußen auf dem Hof und ich hab im Garten etwas Unkraut gezuppelt,naja,so im Vorbeigehen
Gegen Abend haben wir im Partyraum etwas gedartet.War sooooooo schön und spätabends kam noch ein guter Film,den wir uns,angekuschelt auf dem Sofa,anschauten.Alles ohne Störungen,fantastisch.
Gestern abend hatte ich dann so einen Heißhunger auf griechisch und mein Liebster holte uns lecker Essen
Ich wußte genau,ich würde leiden.Kretanische Kartoffeln,Metaxxa-Soße...,und genau SO war es dann.Heftigsten Durchfall und Schmerzen...es war...ohne Worte.Naja,aber so kam ich mal wieder zu einem richtig richtig deftigen Schmaus!Aber:So schnell esse ich das nicht mehr
Ihr Lieben,ich wünsche uns allen ein schönes Wochenende,viel Spaß bei anstehenden Feiern und Geburtstagen und eine schöne Zeit ohne Ängste,Schmerzen und Grübeleien.
Herzliche Grüße,Kampfküken
Mit Zitat antworten