Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1214  
Alt 02.06.2013, 10:45
Kampfküken Kampfküken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 424
Standard AW: Kampfküken kämpft weiter

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt muß ich mich doch nochmal melden,bei soviel Zuspruch

@Nicole
Ja,unsere Birgit ist doch echt ein Sonnenschein
Verstehen muß man,was die Ärzte angeht,wohl nix mehr wirklich.Die Ärzte konnten die Verengung mit dem Finger fühlen,also frag mich jetzt nicht,warum????????????Was denn nun letztendlich gemacht wird/werden kann...nun laß ich mich überraschen.Ich hoffe,Du kannst Deine Reha bald antreten und wünsche Dir eine wunderschöne und erholsame Zeit.

@Birgit
Nee nee,da brauchste gar nicht rot zu werden
Das ist ganz ehrlich gemeint.Also ich wüßte nicht,ob ich SOVIEL Kraft hätte....Prima,daß Du die Chemo so gut verträgst.Ich wünsche Dir,daß das weiterhin so klappt Ihr habt also heute das Haus voller Wirbelwinde,ja?Dann wünsche ich Euch ein bombastisch schönes sonniges Wetter (maaaaaaaan,wir haben Juni,da MUSS es doch schöner werden!!!!!!!!!!!) und daß Du die Meute gut im Griff hast.Aber so positiv,wie Du eingestellt bist...Du schaffst das,tschaka

@Mia
Morphium?Entschuldige,wenn ich Dir zu nahe trete,aber das ist schon sehr heftig oder?Aber 20 Jahre...ich weiß gar nicht,was ich dazu sagen soll Ist echt unglaublich,aber auf jeden Fall super klasse,daß Du so den Kopf oben hältst,weiter so!!!!!!! Ich denke Dir,nur manchmal ist das "nach vorne gucken" so unheimlich schwer
Konntest Du denn Deine Blümchen und die Palme pflanzen?

@Arsinoe
Mir scheint,daß Du Dir schon sehr sicher bist,was das betreute Wohnen angeht Aber so,wie Du es jetzt beschrieben hast,klingt das ganz anständig.Daß Du schlapp bist,ist doch kein Wunder.Wenn Du wenig ißt und dann unterwegs bist...ist ja wie bei mir.Also kann ich Dich in dieser Sache sehr gut verstehen.Aber Du MUSST essen,das ist wichtig!!!!!!!!!!!!Hab ich was nicht verstanden?Warum sollst Du Abführmittel nehmen bzw. Durchfall bekommen?Da kann doch nicht wirklich viel kommen,wenn Du so wenig isst?
Ich danke Dir.Ja,nun heißt es weiter warten und ändern kann ich leider so gar nix.....Ich wünsche Dir,daß es irgendwie ganz ganz schnell wieder wenigstens ein klein wenig aufwärts geht.Hey,Du bist viiiiiiiel zu jung für so ´nen Sch.....

@galgant
Tja,müßte,könnte,wäre,vielleicht......Hab ja mit dem Oberarzt gesprochen und ihm von meinen "Wünschen" erzählt.Also Bauch aufmachen,alles,was drückt und stört raus....Und vielleicht einen Speicher einpflanzen?!Er meinte,das wäre theoretisch möglich,aber bei mir wäre es halt etwas komplizierter.Man,ich nehme doch schon ein Stoma in Kauf,auch Einen ,der für immer bleibt.Nur müssen sie alle Risiken abwägen und ich hab das Gefühl,diese OP wird wieder eine Große...Warum sonst machen sie so einen Wirbel?????

@Marttha
Fein,es geht voran Du schaffst das.Ein wenig Angst im Nacken ist immer dabei und auch völlig berechtigt.Aber in solchen Fällen muß man den Ärzten einfach vertrauen.Drücke die Daumen,ganz ganz fest

@mucki
Boh,2 Tage geschlafen?Da wird aus unserer Nachteule ein Schläfi...Nee,Spaß beiseite,jeder weiß,wie einen die Chemo umhauen kann und dazu das Wetter...Ist ja wie im November mit Herbststürmen.Was soll man auch da großartig machen?Schlaf ordentlich,das ist das Beste!

@all
Hier war es die letzten Tage relativ ruhig.Was mich im Moment ganz schön anko... ist,daß mein Freund wenig Zeit für mich findet.Fußball,Sport...hier war Sportwoche und eigentlich wollte er gestern nur mal hin "auf´n Stück Bauchfleisch vom Grill".Er kam nach 2 Stunden heim,aber "der Grill wurde grad sauber gemacht" und demzufolge hatte er also auch nichts essen können.Er hat sich aber nett und viel unterhalten.Grrrrrrrrrrrrrr
Abends,als ich dachte,wir könnten es uns zusammen auf dem Sofa gemütlich machen,kam sein Kumpel und sie sind rüber in die Kneipe zum Fußball gucken.Als er heim kam haben dann noch etwas reden können.Er meinte,er kann es nicht verknusen,daß ich diese Krankheit hatte und er noch immer davon zehre.Soweit ist doch alles gut,warum dauert es so lange bis es endlich wieder richtig gut ist?Jetzt ist er wieder zum Fußball spielen und all das wäre für ihn so eine Art Reha.Verdammt,für alle und jeden hat er Zeit,kann reden,sich ausheulen...Nur mir sagt er nicht,wie es ihm geht.Er will mich vor allem Bösen bewahren.Nein,ich will das aber nicht.Ich hab das Gefühl,hier lebt jeder sein Leben...tolle Familie...Nun ja,so ist es eben und auch damit muß ich fertig werden.Bin halt nur viel allein,aber wenn ich wieder raus kann...dann auch oft ohne IHN,so!!!!!!!!!!!!!!

So,nun genug ausgeheult.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Herzliche Grüße,
Kampfküken
Mit Zitat antworten