Einzelnen Beitrag anzeigen
  #43  
Alt 26.01.2005, 15:41
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Barrett-Syndrom

Hallo Ihr alle!
Auch ich habe vor drei Wochen Barrett-Ösophagus diagnostiziert bekommen. Nehme seitdem NEXIUM 40 bzw. ab der 2. Woche eine halbe Tablette. Ich hatte SOFORT nach Einnahme kein Sodbrennen mehr, was ich schon als große Erleichterung empfand. Mit wurde weiter gesagt, daß ich dringenst mit dem Rauchen aufhören sollte. Was ich ab kommenden Wochenende auch tun werde! Bin fast 35 und habe mit unserem 3-jährigen Sohn noch eine ganze Menge vor! Habe für mich selbst beschlossen, regelmäßig (empfohlen wird alle 2 Jahre, ich will aber jährlich hingehen!) eine Gastroskopie machen zu lassen. Nexium bekommt mir sehr gut (außer, daß ich in den vergangenen 3 Wochen auch schon 3 kg zugenommen habe!). Magenschmerzen treten nur auf, wenn ich zu fettig esse (also dann einfach aus dem Plan nehmen!!!). Gerne erfahre ich von anderen, wie es ihnen so ergeht mit dem Short-Barrett (übrigens: short-barrett: kleiner als 3 cm, long barrett: länger als 3 cm!)

Freue mich auf Eure Mitteliungen

Karsten (e-mail:merlin12623@aol.com)
Mit Zitat antworten