Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 25.11.2005, 11:36
Benutzerbild von Manuela08
Manuela08 Manuela08 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Nähe ----Kirchheim unter Teck
Beiträge: 568
Standard AW: Neuroendokriner Tumor

grüß dich alex!
Jetzt weis ich worum es geht. Dies wurde bei mir schon versucht ob ich da in Frage komme in der Nuklearmed.abt. in Heidelberg. Man bekommt eine geringe Menge Uran gespritzt muß 3 Stunden warten danach wird in einen Szinthigramm ähnlich wie Ct nur noch mit einer zusätzlichen Gammakamara ausgetattet ein bilb vom ganzen Körper gemacht wo andockstellen sind .Ich hatte keine. Mir wurde auch gesagt das es eine nicht so aggesive Therapie sein soll wie eine Chemo und sehr gut in der behandlung anschlägt .
lieben gruß Manuela
Mit Zitat antworten