Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 04.02.2011, 21:57
Benutzerbild von life62
life62 life62 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2010
Beiträge: 283
Standard AW: Diagnose Analkarzinom

Hallo Meli51

Ich heisse dich hier Willkommen, auch wenn der Anlass nicht so toll ist.

Vor gut einem halben Jahr war ich in der selben Situation
Bei mir wurde auch ein Analkarzinom diagnostiziert und ich habe auch Radiochemotherapie gehabt. Am 17. November hatte ich die letzte von 31 Bestrahlungen und heute gehts mir sehr gut. Am 18. Februar habe ich das erste Kontroll MRI, der Tumor war 9 Tage nach der Bestrahlung nicht mehr tastbar. Mein Arzt ist überzeugtr, dass ich geheilt bin. Ich habe auch Angst, dass sie irgendwo Metastasen finden, aber die Angst ist nicht mehr so gross.
Du kannst alles unter Analkarzinom nach lesen, wir sind ein paar Frauen, die sich austauschen und moralisch unterstützen.

Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit und wenn du Fragen hast, einfach Fragen.

Liebe Grüsse
life62
Mit Zitat antworten