Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 10.12.2016, 20:49
Benutzerbild von Leni56
Leni56 Leni56 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 59
Standard AW: Mit der Angst leben

Hallo Nina,


zuallererst mal..komma her ich drück Dich mal fest
Die Diagnose Deines Vaters ist alles andere als schön...und ich denke das in Deiner Familie jeder für sich auf seine Art das erstmal verdauen muss. Und das macht jeder anders...die einen weinen oder sind wütend, andere machen einfach dicht. Aber Du hast hier geschrieben und ich hoffe sehr das es Dir ein wenig hilft etwas von diesem Ballast loszuwerden.

Mach auf jeden Fall weiterhin Sport wenn es Dich ablenkt...das ist gut. Eine Prognose kann niemand geben wie viel Zeit Deinem Vater bleibt...

Du fragst ob man sich an schlecht Nachrichten gewöhnen kann. Nein das kann man nicht! Aber man kann versuchen trotz aller Umstände ein wenig Platz zu lassen für ,,schöne Dinge"...um nicht nur noch schwarz zu sehen. Bei mir waren das immer meine Tiere...ich liebe Tiere...habe 2 Hunde und 2 Katzen...bin also sehr viel Draußen in der Natur. Das lenkt ab und tut gut. Was das für Dich sein kann....kannst nur Du beurteilen...


Mir hat; als wir die Diagnosen (mein Ehemann 2008-Kehlkopfkrebs / ich selber 2015 Brustkrebs) bekommen haben; es sehr geholfen das ich alle Gedanken aufgeschrieben habe...so eine Art ,,schwarzes Tagebuch"...da habe ich alles aufgeschrieben, all die fiesen Sachen die uns so mitgeteilt wurden. Ich habe viele Geschwister, die immer für mich da waren...und dennoch konnte auch ich längst nicht alles mit ihnen besprechen. Weil sie einige Sachen einfach nicht verstanden haben...konnten sie auch wohl nicht, weil man diese Dinge erst selber erlebt haben muss um genau zu wissen wie man sich da fühlt.

Wichtig ist das Du erstmal einen Weg für Dich findest ,,klarzukommen"...Du kannst nicht alles allein tragen...nur wenn Du Kraft genug hast bist Du auch anderen eine Hilfe.
Ich hoffe sehr das Du weiterhin hier schreibst wenn es Dir hilft. Hier ist immer jemand der zuhört/liest...und falls möglich auch eine Antwort für Dich hat. Pass gut auf Dich auf....


LG Leni
__________________
A winner is a dreamer who never gives up

(Nelson Mandela)
Mit Zitat antworten