Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 27.01.2013, 13:18
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 931
Standard AW: Bücher über Krebs bei Kindern und Homepages von Betroffenen

Diagnose im Jahr 2006 bei Alessandro: Akute lymphatische Leukämie

ERFAHRUNGSBERICHT EINER SCHWEIZER MUTTER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: 333 Perlen
Autorin: Arlette Valentini
Verlag : novum eco Verlag, November 2010
ISBN : 978-3-99007-070-3, Paperback, 144 Seiten, 3 s/w Fotos

Preisinfo : 14,00 Eur[D] / 14,40 Eur[A] / 21.90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Die Geschichte schildert einen schweren Schicksalsschlag aus Sicht der Mutter. Alessandro, ein 9-jähriger Junge wird mit der Diagnose "Leukämie" in das Kinderspital Zürich eingeliefert. Eine Zeit des Schmerzes, Verzichts und der Verzweiflung beginnt. Gespräche werden zum Teil Wortgetreu geschildert. Die Ängste und Verzweiflungen der Schwester führen zu zusätzlichen Herausforderungen. Eine andere, aber gleich harte Seite des Schicksals wird beleuchtet. Es ist wichtig, dass man die Geschwister niemals vergisst! Sie werden emotional von einem Moment zum anderen auf Sparflamme gehalten. Weil es nicht anders geht....und sie spüren das und müssen damit zurechtkommen. Trotz der Behandlung in der Gruppe der "Hochrisiko-Patienten" ist die Hoffnung ein stetiger Begleiter in der Familie. Die Hoffnung wird als Luxus geschätzt und hilft den Alltag zu bewältigen. Fast.... bis das Schicksal noch einmal zuschlägt.....unvorbereitet von einer ganz anderen Seite.
__________________
Aktuelle Bücherlisten finden Sie via:
https://www.krebsforum.ch/forum3_de/viewforum.php?f=47
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG