Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05.10.2017, 14:16
P. S. P. S. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2015
Ort: Baden- Württemberg
Beiträge: 83
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Hallo Jonna,

erstmal herzlich willkommen bei uns Hautkrebslern, auch wenn du lieber nicht hier sein würdest.
Mach dich jetzt bloß nicht verrückt wegen des Melanoms, solange du noch keine genaueren Angaben hast. Hast du eine Ahnung, wie dick das Melanom ist (nach Breslow) ? Den ki67 verstehe ich in dem Zusammenhang auch nicht.
An Untersuchungen stehen jetzt erst mal der Nachschnitt an (0,5 - 2 cm Sicherheitsabstand, je nach Dicke des Melanoms), dann folgen wahrscheinlich Rö Thorax und Abdomen Sono, um Metastasen hoffentlich ausschließen zu können, evtl. noch eine Blutabnahme und, bei Melanom über 1 mm, die Entfernung des Wächterlymphknotens. Erst dann kann man entscheiden, wie es weitergeht, ob Therapie fällig ist oder nicht oder weitere Untersuchungen wie MRT oder CT.
Drücke dir die Daumen, dass nichts mehr herauskommt.
Mit Zitat antworten