Thema: Kehlkopfkrebs
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 28.03.2007, 22:47
Benutzerbild von sunnyboy66
sunnyboy66 sunnyboy66 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 43
Standard AW: Kehlkopfkrebs

Hallo Ernst ! So richtig erklären kann ich das mit der Antikörpertherapie auch nicht. Es soll so in etwa wie eine Chemo sein (Infusion ca. 2 Std.), nur weniger Nebenwirkungen. Man bekommt Pickel hat er mir erzählt. Diese Therapie wurde und wird mehr bei Darmkrebs angewandt, aber nach den neusten Studien soll es auch bei anderen Krebsarten eine gute Sache sein. Ich werde wohl mal wieder ein Versuchskanienchen sein aber wenns hilft, warum nicht. Werde aber mal mehr darüber hier schreiben, wenn ich ein paar Infusionen hinter mir habe und ein ein bisschen mehr über diese Therapie weiss.
Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten