Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 04.02.2002, 14:03
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gebärmutterhalskrebs

Hallo Tanja!!

Das, was Du gerade durchmachst, habe ich vor 3 Jahren mitgemacht. Nach ca. 2 Jahren PAP IIId (und HPV 16/18) lautete der Befund auf einmal: PAP 4a. Ich war damals auch komplett im Schock. 2 Wochen später wurde die Konisation durchgeführt. Der zytologische Befund 4a konnte in der histologischen Untersuchung nicht bestätigt werden! Ich denke im Nachhinein, daß es ein Laborfehler war - ok, ich hatte zuvor jahrelang 3d gehabt, und mehrere Gyn´s drängten mich ständig zur Konisation, von daher war ich dann doch froh, es gemacht zu haben.

Es ist wirklich nicht gesagt, daß die Gebärmutter entfernt werden muß. Wenn die Geweberandbereiche im Gesunden rausgeschnitten wurden, war es das erstmal mit der Therapie. Meine Kontrollen waren seitdem immer ok, und ich hoffe, daß es so bleibt.

Ich weiß nicht, ob Du den Eingriff jetzt schon hinter Dich gebracht hast, ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute!!

Rahel
Mit Zitat antworten