Einzelnen Beitrag anzeigen
  #54  
Alt 27.08.2018, 14:24
sanne1959 sanne1959 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 2
Standard AW: Neuroendoktriner Tumor

Lieber Axel, hoffe du hast deine Monsterchen wieder unter Kontrolle gebracht. Bei mir gibts auch grad wieder das große Zittern, warte auf meine Befunde der Bildgebung/Harn usw.Es ist eine verdammt schwierige Situation, wenn man immer Angst haben muss, ob da ein Wachstum ist und wenn ja, wie geht es weiter und so. Hoffe nur das allerbeste für dich, liebe Grüße, Sanne
Mit Zitat antworten