Einzelnen Beitrag anzeigen
  #70  
Alt 13.11.2017, 14:25
Voluntas Voluntas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 58
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Hallo Martin,

ich hab mich sehr gefreut zu lesen, dass es dir nach wie vor gut geht!
Mein Vater befindet sich mittlerweile auch - allen Widrigkeiten zum Trotz - seit 1489 Tagen in gesicherter kompletter Remission und er führt wieder ein ganz normales Leben. Ich bin dir nach wie vor äußerst dankbar dafür, dass du uns damals in der schwierigen Zeit unterstützt hast. Bleib gesund!

Herzliche Grüße
Voluntas
__________________
Papa - 56 Jahre - DLBCL 01/2013, R-IPI: 1 (LDH)
02/2013 - 05/2013 6 x R-CHOP 21 - Refractory/Progressive Disease
06/2013 - 07/2013 2 x R-DHAP - PR (90%)
09/2013 - 10/2013 HD R-EAM + ASCT - CR
01/2014 - CR, 04/2014 - CR, 07/2014 - CR, 10/2014 - CR, 02/2015 - CR, 07/2015 - CR, 02/2016 - CR, 12/2016 - CR, 06/2017 - CR

Geändert von Voluntas (13.11.2017 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten