Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 06.03.2018, 20:41
Diavolessa Diavolessa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 82
Standard AW: Radiochemotherapie bei Darmkrebs

Hallo Knöpfle.

Ich hatte auch eine Radiochemotherapie jedoch bei Gebärmutterhalskrebs.
26 Bestrahlungen und wöchentlich war eine Chemo geplant wobei meine Werte nach 2 zu schlecht waren um eine weitere zu bekommen. Bei mir wurde das kleine Becken bestrahlt. Ich hatte anfangs auch total Panik aber es war halb so schlimm. Ich war sehr müde und hatte Kopfweh und brennen bei der Blase. Gegen die Übelkeit der Chemo gibt es schon tolle Medikamente.

Es ist zu schaffen und du wirst es auch schaffen!!!
Sonst kann ich nichts von Schmerzen berichten.

Liebe Grüße und alles Gute
Mit Zitat antworten