Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.02.2017, 16:48
schäfchen81 schäfchen81 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 8
Frage Kleines Melanom und jetzt?

Hallo

Bei mir wurden im Oktober bei einer Kontrolle 3 Leberflecke entdeckt welche ich mir entfernen lassen sollte. Dieses wurde dann Anfang Dezember gemacht. Beim Fäden ziehen hiess es einer dieser Flecke war "leicht auffällig" ich sollte mir einen Termin zum nachsedieren geben lassen. Gesagt getan. Ende Januar wurde nach geschnitten. Da meinte der Arzt dann so dass es sich um ein malignes Melanom handelt (Schock....) aber er denke es dürfte nichts gestreut haben. Man würde jetzt mal den pathologischen Befund anwarten.

Er hat mir geraten evtl Frauenarzt termin zu machen und Darmspieglung. Vorsichtsmassnahme.

Frauenärztin war doch etwas beunruhugt und hat mir für Anfang März einen Termin gegeben und meinte solle da alle 3 Monate zur Vorsorge. Darmspieglung gab ich keine Ahnung an wen wenden.

Die Resultate hab ich auch immer noch nicht. Bin gerade etwas neben der Spur.

Wie lief das bei euch ab? Alles ok und normal weiterleben oder wurden weitere Untersuchungen und Vorsichtsmassnahmen unternommen?
Mit Zitat antworten