Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 29.08.2009, 14:44
Benutzerbild von Maditta61
Maditta61 Maditta61 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 235
Standard AW: Kann mir jemand was zur PET/CT Behandlung sagen?

Hallo Sousha,

habe gestern erst ein PET/CT bekommen. Ich war in der Uni-Ulm. Ich mußte nüchtern kommen, dann wurde mir ein Zugang gelegt und das radioaktive Mittel wurde mir gespritzt. Nun hatte ich eine Stunde Zeit, in der ich noch einen Liter radioaktives Wasser trinken mußte. Dann gings in die Röhre, dort wurde während der Untersuchung auch nochmal was radioaktives gespritzt, das ganze dauerte eine halbe Stunde. Es ist eine Röhre, aber die Füße sind draußen und man ist die ganze Zeit mit den Schwestern in kontakt, man wird nicht festgeschnallt. Ich hoffe ich habe die weiter geholfen.

Gruß Maditta
__________________
Glück kann man nur festhalten, indem man es weiter gibt.Werner Mitsch
Mit Zitat antworten