Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 27.06.2017, 01:49
Malli Malli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 4
Standard AW: TV-Sendung über Methadon

Die Sendung habe ich auch gesehen. Sehr interessant.
Mich würde interessieren, ob schon jemand den Versuch gemacht hat?
Ich sprach mehrere Ärzte darauf an.. mit fast immer derselben Aussage: es wäre nicht kalkulierbar, da flächendeckendene Studien fehlen würden.
Im besten Fall hilft es, im zweitbesten richtet es keinen weitere Schaden an. Schlecht wäre, wenn sich das D,L-Methadon mit der Chemo beißen würde, irgendein Vorgang unvorhergesehbare Auswirkungen auf irgendetwas hätte.
Ich werde auch den Chemo Arzt darauf ansprechen, hörte aber im Vorfeld kritischen Bedenken im behandelnden Hause. Mal schauen...