Einzelnen Beitrag anzeigen
  #179  
Alt 23.10.2015, 10:06
Tomba36 Tomba36 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2014
Beiträge: 124
Standard AW: Meine Erfahrung - 9 Zyklen Chemo

@Dusty
Ja das ist eben das Problem - hatte vor der OP ein sehr hohen Wert und mein Urologe macht jetzt nichts. Für ihn liegen die Werte in der Norm und gut.

Habe nämlich auch richtig Probleme mit Bauchspeck und nachlassender Libido.

Bei dir würd ich schon sagen das substituiert werden sollte ... ich meine es geht um deine Lebensqualität, hat sicher auch Nebenwirkungen aber wenn es kontrolliert erhöht wird sollte das im Rahmen bleiben.

Kenne auch jemanden der aller 3 Monate ne Spritze bekommt - er kommt damit sehr gut klar.
Das mit dem Schmieren kann ich mir nicht vorstellen soll aber auch sehr guten Effekt haben.
Hast du mal deinen Arzt gefragt wie es dann bei der Substitution mit der Restfunktion (eigenes Testo) aussieht. Geht die dann zurück?
Grüße Tomba
Mit Zitat antworten