Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.08.2004, 18:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Selbsthilfegruppe o. Erfahrungsaustausch in Berlin

Hallo ihr Lieben,
bei mir wurde im März Gebärmutterhakskrebs festgestellt, im April wurde ich nach Wertheim operiert.Chemo und Bestrahlung habe ich alles hinter mir, nun warte ich darauf , in das Berufsleben wieder einsteigen zu können.Meine Leukos sind leider noch sehr niedrig ( 1,8 ),
Blasenprobleme u.andere kleine Wehwehchen belasten mich noch, aber ich hoffe es geht aufwärts.Ich bin auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in Berlin oder nach Frauen, die Lust haben sich mal telefonisch oder bei einem Kaffee auszutauschen.Bin übrigens 40 Jahre und habe die Erfahrung gemacht, das es Selbsthilfegruppen nur für Brustkrebspatienten gibt.Ich möchte übrigens nicht nur über den Krebs "sprechen", vielleicht hat man einfach nur Spaß zusammen! Lachen soll ja so gesund sein!
Ich würd mich freuen, von ganz vielen Frauen zu hören!( egal woher ihr kommt )
Viele liebe Grüße an alle Betroffenen
KOPF HOCH sagt Pitri[email]smnober@compuserve.de]
Mit Zitat antworten