Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 14.11.2003, 09:58
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ...Rezidiv trotz Chemo und Bestrahlung??????

Hallo Elke,

ja bei uns war ja schon in der Zeit der Bestrahlung wieder alles so zuversichtlich, er war ja auch eine Woche mit seiner Freundin und unserem Vater in Italien. Gestern sagte er mir unter Tränen, das er doch nur ein ganz "normales" Leben leben will, und das irgendwer nicht will das er leben soll.Was sagt man da so einem jungen Kerl??? Er sprach aber so abgeklärt und gefestigt und meinte das er auf jeden Fall kämpfen will, aber wenn sein Körper nicht will und mitmacht, dann geht er halt daran kaputt.

Wir wollen auf jeden Fall ein Einzelzimmer, denn er will immer jemand da haben. Tag und Nacht. Im Moment bemüh ich mich deswegen auch nicht um einen Job.Wir müssen jetzt wieder alle so fest zusammen halten. Er schämt sich sogar deswegen.

Bei Rene sieht es schon anders aus, da MH ja auch viel besser auszutherapieren ist. Ihr müsst zwar immer damit rechnen, auch in vielen Jahren, aber wahrscheinlich werdet ihr zum Glück zu denen gehören, die nie wieder damit zu tun haben.

Danke an euch, euer TONI
Mit Zitat antworten