Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 20.12.2016, 22:02
Benutzerbild von Hajo_61
Hajo_61 Hajo_61 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2016
Beiträge: 29
Standard AW: Follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom Stadium Ia aus Norddeutschland

Hallo ihr Lieben,

ich war heute zum Vorstellungsgespräch beim Chefradiologen. Er hat mir alles gut erklärt.
Bei mir werden die Lymphknoten in der linken Leiste und präventiv noch etwas der Lymphbahn folgend nach oben bestrahlt.
Es sind ca. 25 Anwendungen mit je 1.8 Gy geplant.
Morgen habe ich auch schon den PlanungsCT Termin, nach der Programmerstellung soll dann am 29.12 die Bestrahlung beginnen.
Für die Zeit werde ich mich krankscheiben lassen und mich voll auf die Antikörpertherapie und Bestrahlung konzentrieren.
Ich bin schon gespannt wie mein Körper auf die Therapiephase reagiert.

Endlich geht es los.

LG Hajo
__________________
06.10 Start Hausarzt
11.10 Ultraschall usw. beim Hausarzt
12.10 erste Termin KH ROW Blut, 19.10 Ultraschall usw.,
31.10 OP mit Gewebeentnahme
14.11 Gespräch, Ergebnis Pathologie und Knochenmark stempeln
30.11 Gespräch, Ergebnis Knochenmark
06.12 CT Hals, 07.12 CT Thorax, 09.12 CT Abdomen
13.12 Gespräch Theraphieplan 1a, 6x Retuximab plus Betrahlung 4-6Wochen a5 mal
20.12 Vorstellung Radiologe, 21.12 CT für Bestrahlungsprogramm
27.12 erste Retuximab-AW
29.12 erste Bestrahlung
Mit Zitat antworten