Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 26.05.2006, 23:28
Soreya Soreya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 65
Standard AW: Suche Mitbetroffene Cervix-Ca im Raum Frankfurt am Main oder München

Liebe Biene,
ich bin 35, geschieden, keine Kinder. Wollte eigentlich rein theoretisch sehr gerne welche haben. Aber...so was kann man nicht erzwingen. Na ja, das ist sehr doof, wenn man eine Frau ist. Ich war heute in einer Sauna. Dabei ist mir aufgefallen, wieviele geschundene, mit riesigen Schrammen, Narben etc. versehene Frauenkörper es gibt. Ich habe sie natürlich nicht angestarrt, aber so was fällt einfach auf. Und die Männer bleiben offensichtlich viel öfter von irgendwelchen OP`s verschont. Na ja...ich denke, es gibt keine Gleichberechtigung beim Sex, allein schon der Anatomie wegen. Bei uns ist da alles offen, schutzlos. Schwupsdiwups, kommt ein Virus rein...
Du bist natürlich sehr, sehr jung, mit 25. Aber auch ich habe noch nicht richtig gelebt, keine richtig liebevolle Beziehung erfahren, keine Kinder in die Welt gesetzt. Warum wird man in der Schule nicht in dieser Hinsicht gewarnt? Ich habe erst erfahren, daß es so was gibt, als ich das bekommen habe. Es gibt aber auch 20jährige Mädchen, die diesen Mist auch kriegen. Traurig ist das...
Mit Zitat antworten