Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 14.10.2006, 19:26
Katharina Katharina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.001
Standard AW: Aufgeben gibts nicht . . . . . . Oder ?

Hallo Martina,
das sind ja sehr traurige Nachrichten. Wahrscheinlich bis Du trauriger als alle anderen und Dir wird bestimmt keiner einen Vorwurf machen.
Leider sind diese Rückenschmerzen ganz typsiche Symptome bei BSDK.
Für ganz schlimme Schmerzspitzen gibt es den Artique-Lutscher (oder so ähnlich). Der wirkt innerhab von Sekunden.
Schau Dir mal den Thread von Manuela an. Sie hat jetzt nach sehr langer Suche endlich eien Arzt gefunden, der Ihr die Schmerzen richtig eingestellt hat. Meine Ma hat immer sehr gerne auf einer Heizdecke gelegen und hat auch die Massagen der Physiotherapeutin gerne mitgenommen. So wirklich helfen wird Dir aber auf Dauer nur Morphin.
Sei nicht traurig! Gehe wenn es zu arg wird ins Krankenhaus und lass Dich dort richtg einstellen.
Alles Liebe und dass Du die Schmerzen rasch in den Griff bekommst.
LG
__________________
Katharina
Mit Zitat antworten