Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 29.01.2018, 09:28
xandra xandra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2015
Beiträge: 26
Standard AW: IBRANCE mit Fulvestrant

Liebe Marsella,

du meintest vermutlich Bärbel aber ich dachte, ich berichte auch nochmal...
Ich habe mittlerweile den zweiten Zyklus beendet. Die Nebenwirkungen halten sich immer noch in Grenzen. Ich fühle mich an manchen Tagen schlapp, habe morgens einen flauen Magen und Nasenschleimhäute leiden etwas. Nach dem 3. mal Fulvestrant habe ich jetzt das erste mal Schmerzen an der Einstichstelle aber auch das ist erträglich. Im großen und ganzen finde ich es ganz angenehm. Am 14.2 habe ich wieder eine Untersuchung und bin gespannt ob bzw. was es gebracht hat. Wie geht es dir? Hattest du schon deine Untersuchung?

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten