Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27  
Alt 08.10.2018, 19:23
akire blau akire blau ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2018
Beiträge: 9
Standard AW: Erfahrungen mit Immuntherapie und "KEYTRUDA"

hallo,
danke Euch beiden für Eure Infos und Einschätzungen. Heute,bei der nächsten Infusion, ging alles problemlos... Ich hab "nur" noch vier oder fünf Termine und warte noch mal ab. Jetzt sind eh erstmal fast drei Wochen Pause. Sollte es nach dem Kontrolltermin direkt weitergehen mit neuen Infusionen würde ich mich wohl überwinden.
Was macht Ihr denn z.B. nachts mit dem Teil, stört das nicht ? Enge Klamotten, festkleben ? Bleibt man/ frau nicht damit hängen? Lacht nicht
Gruß akire
Mit Zitat antworten