Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 05.12.2007, 11:37
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.465
Standard AW: Lymphdrainagen nach der Operation?

Hallo Tauchfloh,

nach einer Darm-OP, wenn nichts anderes (LK's bei der Prostata z.B.) mit heraus genommen wurde, werden keine Lymphdrainagen verschrieben.
Sie werden eher verschrieben, sobald sich eine Aszitis anmeldet, um dann denn Abfluss vorbeugend zu behandeln.
Aber einen Termin bei einem Physiotherapeuten ist nicht schlecht, nur eine Bitte, nicht zu früh mit Bauchbehandlungen beginnen, Narben sind etwas anderes. Die innere Wunde braucht seine Zeit zu verheilen und da sollte man Geduld mitbringen.
__________________
Jutta
_________________________________________




Mit Zitat antworten