Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 06.04.2006, 10:33
clara clara ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 244
Standard AW: Fragen zu Tumor 4c

Hallo Heike,
es gibt PsychoonkologInnen, die können in so einer schwierigen Situation wertvolle Hilfe leisten. Sie können an der Situation nichts ändern, aber sie sind kompetente GesprächspartnerInnen und es ist sehr hilfreich bei einer so schwerwiegenden Diagnose wie Krebs zustäzl.! mit Fachkräften außerhalb der Familie und des Freundeskreises zu sprechen
Adressen findest du z.B. hier http://www.dapo-ev.de/adressen.html
Lg clara
Mit Zitat antworten