Einzelnen Beitrag anzeigen
  #344  
Alt 23.05.2013, 09:24
Karlson Karlson ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2013
Ort: München
Beiträge: 1
Standard AW: Vorsorge für Angehörige

Hallo Mahanuala,
auch wenn ich keinen Darmkrebs habe ( Habe FAP, Familiäre adenomatöse Polyposis coli) biete ich dir an deine Fragen zu beantworten. Zur Info, bin exam. Krankenpfleger habe mehrere Jahre auf einer onkologischen Station gearbeitet, jetzt auf einer Chirurgischen, leitete einige Jahre eine FAP-Selbsthilfegruppe und bin jetzt für die Familienhilfe Darmkrebs e.V. tätig, mit dem Ziel in München/Oberbayern Kontakte zu Kliniken aufzunehmen die mit diesem Verein kooperieren möchten, unsere Zielgruppen sind genetisch bedingte Darmkrebsbetroffene sowie FAP-Patienten.
Wenn du möchtest, schreib mir eine E-Mail.

lG
Karlson
Mit Zitat antworten