Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 22.01.2019, 14:41
susi 1964 susi 1964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Borderlinezyste

Hallo,wie Elisabeth schon gesagt hat,unbedingt ein Krebszentrum aufsuchen die sollen sich die Befunde ansehen.Nicht zwei Ops auf einmal.Zuerst das mit den Eierstöcken,da ist es ganz wichtig einen erfahrenen Operateur zu haben,der diese Op schon oft gemacht hat.Ganz egal ob Eierstock oder Gebärmutter ,eine Op da unten kann viele Nerven verletzten ,da hast du dann ein leben lang probleme mit Blase oder Darm,wenn der Arzt pfuscht.Ich hatte Gebärmutterhalskrebs,zwar nicht das gleiche wie Eierstock ,aber die Op ist ähnlich.Bei mir dauerte die Op 6 Stunden,und war eine Woche im Krankenhaus.Ach Ja ich war bei der Op 52 Jahre und schon in den Wechseljahren,Hormone soll man nacher keine nehmen.Ich nehme pflanzliche Sachen ,was ganz gut hilft.
Mit Zitat antworten